Das anarchistische Zentrum “C. Berneri” erneuert sich: Selbstfinanzierung und Freiwillige aus der ganzen Welt

Nach 45 Jahren freier und widerständiger Existenz hat sich das anarchistische Zentrum weitere Renovierungsarbeiten der Räumlichkeiten in Porta Santo Stefano vorgenommen. (Das) Ziel ist die Erneuerung des verfügbaren Raums, umnoch mehr Projekte und Aktivitäten zu ermöglichen, die hoffentlich weitere Menschen miteinbeziehen werden. Aus diesem Grund wird vom 4. bis zum 14. September, ein Camp des Internationalen Zivildienst Servizio Civile Internazionale Italia: im anarchistischen Zentrum stattfinden. Dies sollte eine Begegnung und Austausch von Menschen aus unterschiedliche Regionen der Welt zu ermöglichen, die an libertärer Praxis und Selbstverwaltung interessiert sind. Die Einschreibung ist momentan geöffnet. Weitere Informationen findest du hier: https://frama.link/sciberneri

Um dieses Vorhaben zu ermöglichen, rufen wir alle, die solidarisch mit uns sein wollen dazu auf, das Projekt durch Spenden zu unterstützen.

Du kannst eine Spende auf dieses Konto überweisen:
IBAN: IT 90 O 07601 17000 001025557768
Inhaber: Associazione Culturale Sicilia Punto L – Ragusa Verwendungszweck: Circolo Berneri

oder direkt auf unserer Webseite spenden:



Die Genoss_innen vom anarchistischen Zentrum “C. Berneri”